Datenschutz

Grundlage

Wir sind der Überzeugung, dass weniger mehr ist, und dass dieses Prinzip auch für die Verarbeitung personenbezogener Daten gilt. Grundlage hierfür ist die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und wir arbeiten hart daran, die Verarbeitung von Daten und auch die Komplexität dieser Datenschutzerklärung auf das absolute Minumum zu beschränken. Wir behalten uns vor, diese zu aktualisieren, um zukünftigen Entwicklungen auf der Webseite Rechnung zu tragen.

Stand der Datenschutzerklärung: Mai 2020

1. Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist:

Exupery Software UG (haftungsbeschränkt)
Brückenstraße 19
D-40221 Düsseldorf
exupery.software@gmail.com

2. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, von uns jederzeit die Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Unterrichtung, Datenübertragung oder den Widerspruch gegen die Verarbeitung für personenbezogene Daten zu verlangen, die Sie betreffen. Erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Zustimmung, haben Sie das Recht, diese jederzeit zu widerrufen. Sie können diese Rechte in Kapitel 3 (Art. 12-23) DSGVO nachlesen.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist rechtmäßig, wenn eine der Bedingungen des Art. 6 Abs. 1 DSGVO erfüllt ist und das Recht auf Löschung gilt nicht, soweit die Verarbeitung nach Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist. Dies ist beispielsweise zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen der Fall. Sollten Sie sich in einem Ihrer Rechte verletzt fühlen, haben Sie außerdem jederzeit das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO).

3. Anonyme Daten

Die Nutzung unserer Webseite ist grundsätzlich ohne die Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Abhängig vom verwendeten Browser können beim Aufruf unserer Webseite jedoch die folgenden anonymen Daten an unseren Webserver übermittelt werden:

  • Uhrzeit der Anfrage
  • Aufgerufene Webseite
  • Referrer (die vorherige Webseite)
  • Name und Version des Browsers
  • Name und Version des Betriebssystems
  • Host / IP-Adresse

Wir verwenden diese, um unsere Webseite zu verbessern, können sie aber nicht nutzen, um eine einzelne Person zu identifizieren. Es erfolgt keine Zusammenführung der Daten mit anderen Datenquellen und nach einer statistischen Auswertung werden die Daten gelöscht. Zur Verarbeitung anonymer Daten, siehe Erwägungsgrund 26 DSGVO.

Es sei darauf hingewiesen, dass eine Identifikation bei statischen IP-Adressen aufgrund ihrer Natur technisch möglich sein kann, wir von dieser Möglichkeit jedoch keinen Gebrauch machen.

4. Cookies

Cookies sind Texinformationen, die ein Webserver beim Besuch einer Webseite im Browser des Besuchers speichern kann, um diese später bei einem erneuten Besuch wieder auszulesen. Typische Anwendungen für Cookies sind z. B. das Wiedererkennen eines Besuchers oder die Zwischenspeicherung eines Warenkorbs bei Online-Händlern.

Zum aktuellen Zeitpunkt setzen wir keine Cookies ein.

5. Kontakt per E-Mail

Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, speichern wir die von Ihnen angegebenen Daten (E-Mail-Adresse, ggf. Namen und Telefonnummer) zum Zwecke der Kontaktaufnahme. Die Angabe dieser Informationen erfolgt mit Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a DSGVO. Sie können diese Einwilligung selbstverständlich jederzeit Widerrufen.

Externe Links